Eine Lehre machen, gleichzeitig studieren und parallel den Meisterbrief absolvieren – das ist unmöglich. Irrtum!

Im Trialen Studiengang der Handwerkskammer Erfurt ist dies möglich. Der Studierende durchläuft die Ausbildung zum Gesellen, das Ingenieursstudium an der Fachhochschule Erfurt und die Weiterbildung zum Handwerksmeister. Nach 4,5 Jahren hält er die drei anerkannten Abschlüsse Gesellenbrief, Meisterbrief und
Bachelor of Engineering in den Händen. Dadurch sind die fachlichen Voraussetzungen erfüllt, um früh Führungsaufgaben in kleinen und mittelständischen Handwerksunternehmen zu übernehmen.

Hoher Innovationsdruck, technologischer Wandel, Veränderungen des Arbeitsmarktes und im Kundenverhalten  der Gesellschaft stellen zukünftige Herausforderungen und gleichzeitig Chancen für (Handwerks-)Unternehmen dar. Um diese Chancen zu nutzen, sind qualifizierte Fach- und Führungskräfte
gefragt.

3 Abschlüssein 4,5 Jahren
Im ersten Jahr beginnt die duale Berufsausbildung als Lehrling in einem selbst ausgewählten Handwerksunternehmen und in der Berufsschule. Anschließend startet ab dem zweiten Jahr das Fachhochstudium mit einer Dauer von sieben Semestern.
Dabei ist das 5. (Praxis-)Semester ein weiterer Teil der Berufsausbildung. Nach Abschluss der Gesellenprüfung, die während des Studiums vom Studierenden absolviert wird, beginnen die Meistervorbereitungskurse. Nach Abgabe der Bachelorarbeit findet die Meisterprüfung statt.
Nutze auch Du Deinen Karrierestart im Handwerk und entscheide Dich für ein Triales Studium!

Steckbrief

Wir erwarten:

  • Haupt-/Realschulabschluss, Fachhochschulreife, Abitur
  • technisches Verständnis und handwerkliches Geschick
  • gute Umgangsformen

Wir bieten:

  • Ausbildungsvertrag mit Übernahmechance
  • Vergütung schulischer Leistungen im Halb- und Jahreszeugnis
  • Erstausbildung und Weiterbetreuung in eigener Lehrwerkstatt in Schleusingen
  • Vorbereitung auf Zwischen- und Gesellenprüfung durch eigenen Lehrmeister
  • 4-Tage-Woche ( Mo-Do)
  • Arbeitszeit: 39 Std./Woche
  • Keine Mehrarbeit, feste und geregelte Arbeitszeiten
  • bundesweiter Montageeinsatz
  • Bezahlung Arbeitskleidung, -schuhe
  • unentgeltliche oder vergünstigte Sachleistungen
  • Zuwendungen für Fahrtkosten
  • angenehmes Betriebsklima
  • dynamisches Team
  • individuelle Entwicklungsmöglichkeiten (Schulungen / Weiterbildungen)
  • Zukunftsperspektiven
  • WG-Zimmer

Auch für Quereinstieg ist ein Einstieg in das laufende Ausbildungsjahr möglich!

Senden Sie uns einfach ihre Bewerbungsunterlagen für eine Ausbildung online über unser Bewerbungsformular.

Vorname (Pflichtfeld)
Nachname (Pflichtfeld)

Betreff (Pflichtfeld)

Anschrift (Pflichtfeld)


E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Telefon / Mobil (Pflichtfeld)

Weitere Informationen und Anmerkungen

Hier können Sie direkt Ihre Bewerbung, Lebenslauf und Zeugnisse als PDF oder WORD (max. 1MB je Dokument) hochladen.
Datenschutzklausel: Die Daten werden lediglich zur Kontaktaufnahme verwendet und nicht an Dritte weiter gegeben!